Abschlussarbeitspreise

Unsere Abschlussarbeitspreise

Jedes Jahr fördern wir Studierende mit herausragender Leistung bei ihren Abschlussarbeiten. Von den Lehrstühlen werden die besten Bachelor- und Masterarbeiten, sowie Doktorarbeiten ihres Faches nominiert, von denen dann eine Fachjury die jeweils jahrgangsbeste Leistung auswählt. Prämiert werden:

  • beste Doktorarbeit: 750 Euro
  • beste Masterarbeit: 350 Euro
  • beste Bachelorarbeit: 250 Euro

 

Der Dissertationspreis wird auf dem Schillertag der Universität feierlich übergeben. Auf unserem Home Coming Weekend erfolgt dann die Vergabe der Bachelor- und Masterabschlusspreise.

 

Die besten Studierenden 2022

Klara Lehmann

Preisträgerin für die beste Bachelorarbeit 2022

Jennifer Scholle

Preisträgerin beste Masterarbeit 2022

Dr. Elisa Hofmann

Preisträgerin Dissertationsförderpreis 2022

 Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

Auszeichnungen

Abschlussarbeitspreise vergeben
Abschlussarbeitspreise vergeben

Alumni Jenenses e.V. sponsort jedes Jahr eine Auszeichnung für die beste Bachelor-, die beste Masterarbeit und die beste Dissertation, die an der Fakultät eingreicht wurden. Die Preise sind mit jeweils 250€, 350€ und 750€ dotiert. Nachdem im vergangenen Jahr...

Dissertationsförderpreis 2009

Im Jahr 2009 wurde erstmals der Dissertationsförderpreis des Alumni Jenenses e.V. vergeben. Als erste Preisträgering wurde Dr. Doreen Krüger mit ihrer Dissertaton „Multi-project scheduling with resource transfers: Planning approaches, models and methods“...

Dissertationsförderpreis 2013

Es ist erneut der Dissertationspreis des Alumni Jenenses e. V. an einen Absolventen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vergeben worden. Den mit 750 Euro dotierten Preis des Alumni-Vereins erhielt der Volkswirt Dr. Simon Wiederhold. Er wurde im vergangenen Jahr...

Dissertationsförderpreis 2017

Der von Alumni Jenenses gestiftete Dissertationsförderpreis der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät geht in diesem Jahr an Dr. Martin Kalthaus. Er hatte seine Arbeit auf dem HCW Ende April bereits kurz vorgestellt. Sein Betreuer schreibt dazu: “Die...