Veranstaltungen und Vorträge

Einladung zum Festakt zur Verleihung des Walter-Eucken-Preises

Liebe Alumni Jenenses der Wiwi,

ich möchte Sie bitten, die Einladung zum Festakt zur Verleihung des Walter-Eucken-Preises zu beachten.

Denn... seit dem Jenaer Konvent zum 60. Jubiläum der Sozialen Marktwirtschaft verleiht die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) alle zwei Jahre den Walter-Eucken-Preis an junge Wissenschaftler (bis 35 Jahre), in deren Forschung ordnungspolitisch relevante Fragestellungen mit zeitgemäßer theoretischer und empirischer Fundierung behandelt werden.

Unternehmensgründung - Erfahrungen aus einem Jahrzehnt

Liebe Alumni,

im Zuge der Vortragsreihe "Academia meets Practice" berichtet das Alumni Jenenses-Mitglied Alexander W. Zschäbitz von seinen Erfahrungen bei der Gründung seines Unternehmens asphericon.

Mittwoch, 20. Januar 2016
14.00 Uhr
Hörsaal 5, Carl-Zeiss-Straße 3

Vortragsreihe "Academia meets Practice" wird fortgesetzt

In diesem Wintersemester wird die Vortragsreihe "Academia meets Practice" fortgesetzt. Auch diesmal werden wieder ehemalige Studierende unserer Fakultät aus ihrem Joballtag erzählen und die Fragen der Studierenden beantworten. Folgende Termine sind geplant:

  • Mittwoch, 25.11.2015, 14.00 Uhr, Dr. Andreas Meder, Wirtschaftsministerium Thüringen.
  • Mittwoch, 16.12.2015, 14.00 Uhr, Dr. Thomas Fischer, pwc.
  • Mittwoch, 20.01.2016, 14.00 Uhr, Alexander Zschäbitz, asphericon.

 

Investor Relations – Die Welt der Kapitalmarktkommunikation

Liebe Alumni,

der nächste Vortrag der Vortragsreihe "Academia meets Practice" wird am Mittwoch, 24. Juni 2015, 14.00 Uhr stattfinden. Es wird wieder ein Mitglied unseres Alumnivereins, Tobias Erfurth (Investor Relations, Symrise AG), diesmal zum Thema "Investor Relations – Die Welt der Kapitalmarktkommunikation", sprechen.

Human Resources Development bei Miele: Welche Instrumente und Aufgaben verstehen wir darunter?

Liebe Alumni,

der nächste Vortrag der Vortragsreihe "Academia meets Practice" wird am Mittwoch, 27. Mai 2015, 14.00 Uhr stattfinden. Diesmal wird ein Mitglied unseres Alumnivereins, Katrin Ruhnau (Personalentwicklung, Miele & Cie. KG), zum Thema "Human Resources Development bei Miele: Welche Instrumente und Aufgaben verstehen wir darunter?" sprechen.

Neue Vortragsreihe startet

Im Sommersemester startet die Vortragsreihe "Academia meets Practice". Verschiedene Vortragende erzählen aus ihrem Joballtag. Etliche davon sind ehemalige Studierende unserer Fakultät und Mitglieder im Alumniverein. Folgende Vorträge wird es im Sommersemester geben:

  • Mittwoch, 29.04.2015, 14.00 Uhr, Franz Josef Benedikt, Präsident der Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen der Deutschen Bundesbank, Senatssaal.
  • Mittwoch, 27.05.2015, 14.00 Uhr, Katrin Ruhnau, Miele.
  • Mittwoch, 24.06.2015, 14.00 Uhr, Tobias Erfuth, Symrise AG.

 

Noch freie Plätze im SAP-Kurs

Es gibt noch FREIE PLÄTZE für den SAP KURS unserer wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Der Kurs startet am 30.3.2015!

Erhöhe mit dieser Fortbildung und dem SAP-Zertifikat Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt, da das SAP-System in vielen Unternehmen zum Einsatz komm!

Die Kursanmeldung nur bis 11.02.2015, 15 Uhr!

Vortrag von Dr. Julian zu Putlitz, Finanzvorstand der Sixt SE

Liebe Alumni,

wir möchten euch auf den am 17.06.2014 um 16:15 Uhr stattfindenden Vortrag zum Thema "Business model design from a CFO perspective" von Dr. Julian zu Putlitz (Finanzvorstand der Sixt SE) aufmerksam machen. Anschließend gibt es ein Networking Event zu dem Ihr euch gesondert anmelden müsst (siehe Poster).

PwC Praxisworkshop „SAP“

Im Sommersemester findet ein Praxisworkshop zu SAP für Studenten an der Fakultät statt mit dem Titel "Erstellung und Prüfung von (Konzern-)Abschlüssen mit SAP". Der Workshop wird von der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) durchgeführt.

Vortrag zu "Wege aus dem Wachstumszwang"

Der Alumni-Verein unterstützt in diesem Semester die Organisation einer Veranstaltungsreihe aus dem Themenbereich "Postwachstumsökonomie und heterodoxe Ökonomie" finanziell. Wir möchten uns bei allen Studenten bedanken die diese Veranstaltungsreihe organisieren und weiterhin viel Erfolg wünschen.

Ferienakademie zum Gründungsmanagement

Vom 19. bis 23. September veranstalten die Universitäten Jena und Weimar im Rahmen ihres gemeinsamen Projektes "Gründer- und Innovationscampus Jena-Weimar" unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder die Ferienakademie zum Gründungsmanagement. Durch erfahrene Referenten der Beratungs- und Unternehmenspraxis werden an fünf Tagen Kenntnisse zur Vorbereitung und Durchführung von Unternehmensgründungen vermittelt. Dabei stehen die Themenblöcke Businessplan, Marketing, Unternehmensfinanzierung, Organisation und Recht auf dem Programm.

Praxisvortrag von Michael Schlombs

Gleich zu Beginn des Jahres sorgte Michael Schlombs (Foto) im Seminar des Lehrstuhls Internationales Management für Aufsehen: Mit seinem Vortrag gab er den Bachelorstudenten aus dem 5. Semester zahlreiche Einblicke in seine berufliche Laufbahn und erzählte, mit welchen konkreten Aufgaben er tagtäglich bei der T-Systems International GmbH als Commercial Manager beschäftigt ist.