Einladung zum Festakt zur Verleihung des Walter-Eucken-Preises

Liebe Alumni Jenenses der Wiwi,

ich möchte Sie bitten, die Einladung zum Festakt zur Verleihung des Walter-Eucken-Preises zu beachten.

Denn... seit dem Jenaer Konvent zum 60. Jubiläum der Sozialen Marktwirtschaft verleiht die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) alle zwei Jahre den Walter-Eucken-Preis an junge Wissenschaftler (bis 35 Jahre), in deren Forschung ordnungspolitisch relevante Fragestellungen mit zeitgemäßer theoretischer und empirischer Fundierung behandelt werden.

2016 jährte sich der Geburtstag Walter Euckens, des berühmten in Jena geborenen Ökonomen und Vordenkers der Sozialen Marktwirtschaft zum 125. Mal. Daher findet die Preisverleihung in diesem Jahr im Rahmen  eines besonderen Festaktes in der Aula der Friedrich-Schiller-Universität statt am Freitag, 3. Juni 2016 um 9.00 Uhr.

Sehr herzlich laden wir Sie zu diesem besonderen Ereignis ein!

Der Dekan

 

Programm:

  • 9.00 Uhr Festakt in der Aula der FSU:
    • Begrüßung: Prof. Dr. Uwe Cantner, Vizepräsident der FSU
    • Grußworte: Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen Dr. Albrecht Schröter, Oberbürgermeister der Stadt Jena
    • Festvorträge Prof. Dr. Reint Gropp, Präsident des IWH Halle, Dr. Michael Wolgast, Direktor und Chefvolkswirt des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Zum Thema:
      „Geldpolitik im Spannungsfeld von Ordnungskonformität und fiskalischen Ansprüchen“
       
  • 10.30 Uhr Kaffeepause
     
  • 11.00 Uhr Preisverleihung
    • Einführung: Prof. Dr. Michael Wohlgemuth, Direktor Open Europe Berlin, Sprecher Jenaer Allianz
    • Festliche Preisverleihung
    • Laudatio: Prof. Dr. Silke Übelmesser, FSU
    • Dankesworte des Preisträgers
    • Schlusswort: Prof. Dr. Andreas Freytag, Sprecher der Jury, FSU

Im Anschluss Empfang im Foyer der Aula.
Danach besteht die Möglichkeit zur Besichtigung durch den Nachlass von Walter Eucken in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena.