Arbeiten im Thüringer Wirtschaftsministerium – ein Beruf mit Zukunft?

Liebe Alumni,

der nächste Vortrag der Vortragsreihe "Academia meets Practice" wird am Mittwoch, den 25. November 2015, 14.00 Uhr, Hörsaal 5, Carl-Zeiss-Straße 3, FSU Jena stattfinden. Es wird wieder ein Mitglied unseres Alumnivereins, Dr. Andreas Meder (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft), diesmal zum Thema "Arbeiten im Thüringer Wirtschaftsministerium – ein Beruf mit Zukunft?", sprechen.

Andreas Meder studierte Volkswirtschaftslehre an der FSU Jena und arbeitete anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mikroökonomik sowie als wissenschaftlicher Koordinator des DFG-Graduiertenkollegs „The Economics of Innovative Change“. Nach seiner Promotion zum Thema: „Regional and technological patterns of cooperative innovation activities” wechselte er 2009 ins Thüringer Wirtschaftsministerium. Derzeit ist er dort als Referent im Bereich Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft tätig.

Wir würden uns freuen, möglichst viele Zuhörer begrüßen zu dürfen!!

Euer Vorstand