Jenaer Förderpreises für anwendungsorientierte wissenschaftliche Arbeiten 2010

Preisträger 2010

1. Platz: Karsten Näther (Titel: Einfluss der Konzernrechnungslegungsvorschriften auf den steuerlichen Zinsabzug – Ein Vergleich zwischen HGB und IFRS)
2. Platz: Franziska Hertzsch (Titel: History Marketing für Hochschulen am Beispiel der Universität Jena)
3
. Platz: Christian Nowack (Titel: Warum kaufen Kunden bei Versandapotheken? – Eine empirische Untersuchung der Kundenzufriedenheit bei medipolis.de)